Manuel Fröhlich Kulinarisches

Gelato al tabacco…

… die stilechte Abkühlung für den Aficionado. Serviert wird die Tabak-Glace bei Kochweltmeister Ivo Adam. In einem Interview, das im Mai in der Weltwoche erschienen ist, erklärt er:

Es kommen viele Leute nur deswegen her, andere finden sie gruusig. Ich habe eine Bong, eine Art Wasserpfeife, in der Küche. Ins Mundstück stecke ich eine Zigarre Montecristo No. 4, und in den Wasserbehälter kommt flüssiger Rahm. Dann sauge ich mit dem Staubsauger den Rauch durch den Rahm, schlage diesen und mache ein Parfait. So kommt der Geschmack zustande. Der hat etwas von kaltem Rauch. Das ist Show-Scheisse, dass es schon wieder gut ist. Und es ist mein Statement gegen das Rauchverbot in Tessiner Restaurants.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen