Manuel Fröhlich Historisches

Dokumentation über Zino Davidoff

Auf Facebook wurde heute die Dokumentation «Thank you Zino» herumgereicht, die offenbar schon seit 2011 online ist, mir aber noch nicht bekannt war.

Im 15-minütigen Beitrag tritt Zino Davidoff selber auf, sein Aufstieg, die Zeit in Kuba und der Neubeginn in der Dominikanischen Republik werden dokumentiert.

Ein sehr schönes Zeitdokument; es ist für mich das erste Mal, dass ich Zino Davidoff in einem TV-Beitrag «live» erlebe.

Via Facebook bekomme ich gerade noch einen weiteren Tipp: Auch in diesem Archivbeitrag von Radio Télévision Suisse tritt Zino Davidoff auf. Im Beitrag stellt sich ein Sänger einer Blinddegustation. Das Ergebnis dieses Experiments ist auch beachtlich!

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen