Manuel Fröhlich Fernweh

Ferien auf der Tabakfarm

hectorluis

Héctor Luis Prieto Diaz ist einer der bekanntesten Tabakbauern Kubas. 2008 wurde er als «Hombre del Habano» ausgezeichnet. Ich habe ihn im Mai besucht und mit ihm unter anderem über die aktuelle Ernte gesprochen. Daneben erzählte mir Héctor auch von seinem neuen Tourismus-Projekt: Für Aficionados bietet er mit seiner Familie seit August «Aktivferien auf der Tabakfarm» an. Die Besucher können alle Schritte der Tabakkultivierung miterleben und auf den Feldern, im Trocknungshaus, beim Sortieren der Tabake und beim Zigarrenrollen mithelfen. Ausserhalb der Saison unterhält Héctor Luis zu Demonstrationszwecken ein kleines Testfeld. Für die Unterbringung hat der Farmer ein neues Gästehaus errichtet.

Ich habe mich bei der Familie sehr wohl gefühlt und kann dieses Angebot jedermann ans Herz legen. Wohl kaum an einem anderen Ort auf dieser Welt kann man mehr über Tabak lernen; die Gastfreundschaft ist herzlich, die Bewirtung köstlich und Héctors Zigarren gehörten zu den besten, die ich je geraucht habe.

Über das neue Angebot von Héctor Luis habe ich im aktuellen Cigar Journal geschrieben. Dort sind weitere Informationen zu finden. Der Preis pro Nacht beträgt inklusive Vollpension CUC 45.00. Bei der Kontaktaufnahme helfe ich gerne weiter.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen