Manuel Fröhlich Zigarren-Festivals

50 Jahre Trinidad: Drei neue Formate zum Geburtstag

Händler, Importeure, Zigarrenfans: Alle sind wieder nach Havanna gereist um das grosse Fest der kubanischen Zigarre zu begehen. Das Festival del Habano findet dieses Jahr zum 21. Mal statt und lockt über 2’000 Gäste aus der ganzen Welt an.

In den Mittelpunkt stellt Kuba dieses Jahr den 50-jährigen Geburstag der Marke Trinidad. Ab 1969 verschenkte Kuba Trinidad-Zigarren an Staatsgäste und Diplomaten. Erst 1998 gelangten die ersten Trinidad in den Verkauf. Trinidad hat damit eine ähnliche Geschichte wie Cohiba und auch ihre Reputation als Edel-Marke ist mit jener von Cohiba vergleichbar.

Zum Geburstag spendiert Kuba der Marke Trinidad drei neue Formate: Esmeralda (53 x 145 mm), Media Luna (50 x 115 mm) und Topes (56 x 125 mm). Mit der Topes überführt Trinidad die sehr erfolgreiche Edición Limitada 2016 in das Standardsortiment. Allerdings wird der Blend, wie immer in solchen Fällen, nicht dem Original entsprechen.

Weitere Marken lancieren am Festival Neuheiten: Punch erhält ein Short-Robusto-Format namens Short de Punch (50 x 120 mm). Cohiba Novedosos (15 x 156 mm) heisst ein neues, langes Robusto-Format, das exklusiv über Casa del Habanos und Habanos Specialists vertrieben wird. Die San Cristobal 20 Aniversario feiert das 20-jährige Jubiläm der Marke San Cristobal. Diese Neuheit wird den Läden der Casa del Habano-Franchise vorbehalten bleiben. Montecristo, Ramon Allones und Quai d’Orsay bringen 2019 Ediciónes Limitadas auf den Markt.

Freunde des besonders Raren und Edlen dürfen sich auf die Hoyo de Monterrey Double Coronas Gran Reserva Cosecha 2013 freuen. Zum 500-jährigen Geburtstag von Havanna erscheint ein limitierter San-Cristobal-Humidor. Und auch der Trinidad-Geburtstag wird mit einem Sonderhumidor geehrt.

Wie wir an der heutigen Pressekonferenz gehört und gesehen haben, geht Kuba neue Wege beim Packaging. Die Ediciónes Limitadas sind in farbigen Holzkisten verpack, die San Cristobal 20 Aniversario in einer Schatzkiste.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen