Manuel Fröhlich Impressionen

Kubanische Kunst im Manuel’s

humo-bild

Leere Zigarrenkistchen bilden den Rohstoff für die Bilder von Carlos Alberto Piloto Canovas, die ab dem 25. April bei uns im Manuel’s gezeigt werden. Für seine Ausstellung «Humo» (Spanisch für «Rauch» ) transformierte er leergerauchte Zigarrenkistchen in neue Bilder. Die Werke zeichnen sich durch ihre Dreidimensionalität, kreative Detail-Ideen und eine imposante Gesamtwirkung aus.

Selber als Verpackung konzipiert sind zwölf Keramik-Jars, welche vom kubanischen Künstler für die Ausstellung gestaltet wurden und als Behältnis für edle Zigarren dienen. Sie zeigen Szenen aus der Welt des kubanischen Tabaks – und als Reverenz an seine Wahlheimat auch die Altstadt Zürichs.

Die Vernissage der Ausstellung findet am Samstag 25. April um 17H bei uns im Manuel’s statt. Neben Carlos Alberto Piloto Canovas wird auch die kubanische Künstlerin Flora Fong, die aktuell bei ArteMorfosis ausstellt, bei uns mit einem Bild zu Gast sein.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen