Manuel Fröhlich Literarisches

20 Jahre Cigar Journal, erster Blick auf das neue Layout

IMG_3930

Das Magazin Cigar Journal wird dieses Jahr 20 Jahre alt. Seit 1998 wird das Magazin zweisprachig in Deutsch und Englisch aufgelegt und erreicht dadurch ein internationales Publikum. Neben dem amerikanischen Magazin Cigar Aficionado dürfte das Cigar Journal zu den wichtigsten Medien der Zigarrenbranche zählen. Das Cigar Journal zeichnet sich durch die Fokussierung auf Fachartikel aus; jede Nummer enthält über 100 Seiten Zigarren-Content; auf Lifestyle-Themen verzichtet das Cigar Journal weitgehend.

Seine Wurzeln hat das Magazin in Österreich, wo das Magazin von Dr. Helmut Romé gegründet wurde, damals noch unter dem Titel «European Cigar Cult Journal». Die heutige Redaktion mit Chefredakteur Reinhold Widmayer arbeitet immer noch von Österreich aus. Co-Chefredakteur Colin C. Ganley lebt in Nicaragau und pflegt enge Kontakte zu den Produzenten, was ebenfalls zum Erfolg des Magazins beiträgt.

Ich darf seit einiger Zeit selber als Autor mitwirken und konnte deshalb schon einen Blick auf das neue Layout erhaschen, das sich das Cigar Journal zum Geburtstag spendiert hat. Jetzt, wo das Heft im Druck ist, darf ich einen kleinen Vorgeschmack hier zeigen.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen