Manuel Fröhlich Cigarren

Cohiba White: Angriff auf Davidoff

CohibaWhite_Mini_Club_quer

Mit dem neuen Cohiba White Cigarillo will Habanos dem Platzhirsch Davidoff Marktanteile im Cigarillo-Geschäft streitig machen. Das könnte auch gelingen, denn geschmacklich überzeugen die neuen Cohiba Cigarillos: sie sind relativ mild, wenn auch nicht ganz so leicht wie die Davidoff Mini Cigarillos, und entwickeln den vollmundigen Geschmack des kubanischen Tabaks.

In Deutschland sind die Cohiba White ab sofort erhältlich, wie Habanos-Importeur 5th Avenue meldet. In der Schweiz müssen wir uns noch etwas gedulden.

Ab dem 8. Juli lanciert 5th Avenue, offizieller Exklusivimporteur von Habanos in Deutschland, die neue Premiumlinie Cohiba White im Zigarillosegment. Neben den sehr erfolgreichen, klassischen Spitzenzigarillos Cohiba Mini und Club ergänzt die White Linie zukünftig das Standardsortiment der sogenannten Minis Cubanos.

Die neue, außergewöhnlich filigrane Tabakmischung der Cohiba White ist das Ergebnis sorgfältiger Entwicklungsarbeit der erfahrensten Mischungsexperten Kubas. Beim Genuss der Zigarillos erschließt sich dem Raucher die neue Mischung sofort: neben vielschichtigen Aromen zeigt sich nur eine geringe Stärke. Cohiba White richtet sich deshalb vor allem an Einsteiger in die Welt der Premium-Zigarillos und an Liebhaber milderer Zigarillos aus der Karibik. Zum Marktstart ist Cohiba White in den Formaten Mini und Club erhältlich. Die Herstellung erfolgt exklusiv bei Internacional Cubana de Tabacos S.A. in Kuba.

Auch die Packungsgestaltung der Cohiba White ist neu und einzigartig. Die zusätzliche Bezeichnung „White“ signalisiert den Unterschied zu den bisherigen, klassischen Cohiba Zigarillos und spiegelt sich auch im neuen, eigenständigen und reduzierten Design wider. Die elegante Silber-Schwarz-Weiß-Kombination bringt ein modernes und anspruchsvolles Image zum Ausdruck und unterstreicht auch den feinen Stil der neuen Mischung, vermeldet 5th Avenue.

„Wir sind sicher, dass uns mit der neuen Cohiba White ein großer Wurf gelingen wird“, so Norbert Schelkle, bei 5th Avenue verantwortlich für das Marketing der Minis Cubanos. „Die neuen Produkte überzeugen durch einen sehr feinen Geschmack und einer filigranen Aromatik – ohne dabei Ihre kubanischen Wurzeln zu verleugnen. Das Packungsdesign ist elegant, modern und aufmerksamkeitsstark. Wir werden mit diesem neuen, attraktiven Angebot zusätzliche Verwender für den kubanischen Tabak begeistern.“, so Schelkle abschließend.

Mit einem Kleinverkaufspreis von 16,50 € für 20 Mini-Zigarillos und 20,- € für 20 Club-Zigarillos ist diese neue Premiumlinie neben den klassischen Cohiba Zigarillos Preisführer im Segment der Top-Premium-Zigarillos.

Kommentare

keine Kommentare vorhanden

Kommentar verfassen