Manuel Fröhlich Cigarren

Davidoff «Year Of The Snake Edition» 2013

Davidoff lanciert seit einiger Zeit limitierte Editionen, die sich gezielt an asiatische Aficionados richten. Die «Year Of The Snake Edition» 2013 umfasst verschiedene Accessoires und eine Davidoff-Zigarre im Churchill-Format. Die Zigarre wird in einem edlen 8-er Kistchen ausgeliefert, die Auflage ist auf 4500 Kistchen limitiert, der Preis für das Kistchen beträgt CHF 288.–. In der Schweiz wird die «Year Of The Snake Edition» 2013 ab Ende Januar erhältlich sein.

Zum Auftakt des asiatischen Jahres der Schlange (am 10. Februar 2013) lanciert Davidoff erstmalig die neue «Year Of The Snake Edition» 2013 mit vier exklusiven Accessoires in limitierter Auflage. Der chinesische Kalender charakterisiert das sechste der zwölf chinesischen Tierkreiszeichen als klug und anmutig. Die Schlange ist das Symbol für Intelligenz und Tiefsinnigkeit schlechthin. Besonders in der Achterwindung ist sie filigran und edel zu einem der beliebtesten Dekors in ganz Asien geworden. Und das nicht nur wegen ihrer einzigartigen Symmetrie, sondern auch, weil sie Unendlichkeit, materiellen Wohlstand und Glück verheisst. Schlangen-Menschen, so sagt man, besitzen gerne das Beste. weiterlesen …

Manuel Fröhlich Cigarren

Alec-Bradley-Sampler mit öffentlichem Tasting

Die Firma Wolfertz («feine Zigarren und scharfes Zubehör») hat im Juli den Deutschland-Vertrieb von Alec Bradley übernommen. Vorerst wird die Linie Black Market importiert. Eine weitere Alec-Bradley-Linie soll im April 2013 folgen. Weil das Porfolio von Alec Bradley gross ist, hat sich Importeur Wolfertz eine spannende Idee ausgedacht und befragt direkt die Endkonsumenten mit einem grossangelegten Tasting über ihre Präferenzen.

Hierfür wurden extra 600 Sampler produziert und an ausgewählte Fachhändler geliefert. Die Sampler enthalten jeweils sechs Zigarren verschiedener Serien von Alec Bradley. Wer einen Sampler kauft (39.00 Euro) kann anschliessend auf www.wolfertz-gmbh.com seine Meinung kund tun. Dabei nimmt man gleichzeitig an einem Gewinnspiel mit Preisen von Xikar, Donatus und Alec Bradley teil.

Und wie ich gerade feststelle, haben auch wir einen kleinen Beitrag zum Projekt geleistet: der Beschreibungstext zur Alec Breadly Prensado stammt von Premium-cigars.ch. Falls noch Sampler übrig sind, hätte ich eine Honorar-Idee, liebe Wolfertz-Freunde… :-)

Manuel Fröhlich Cigarren

Blindtasting mit kubanischen Robustos

Gestern haben wir uns zum 1. offiziellen Premium-Habanos-Blingtasting in der Casa LaCorona in Uster getroffen. Vorgenommen haben wir uns zwei kubanische Robusto-Zigarren, die wir parallel blind geraucht haben. Die beiden Test-Zigarren, die uns das LaCorona-Team ausgewählt hat, haben sich in ihrer Charakteristik deutlich unterschieden: Die Nr. 1 eher trocken im Rauch, zu Beginn mit salzigem Einschlag, 08-15 Geschmack war ein Votum. Die Nr. 2 cremig, fettig, mit einem süssen Einschlag und vollem Körper. Nr. 1 holte im Finale gehörig auf, entwickelte ihrerseits eine feine Süsse, behielt aber ihre eher trocken-leichte Art bei. Zu den Tipps für die Nr. 1 gehörten Juan Lopez und Hoyo de Monterrey, tatsächlich handelte es sich aber um eine Ramon Allones Specially Selected. Hätte ich diese Erfahrung mit Ramon Allones kürzlich nicht schon einmal gemacht, wäre mein Verwunderung gross gewesen. Offensichtlich muss man sich von der Vorstellung des öligen Specially-Selected-Geschmacks lösen; die moderne Specially Selected ist fein und aromatisch, hat aber einen eher trockenem Rauch. Nr. 2 entpuppte sich als sehr feine Vegas Robaina Famosos, die ziemlich genau den Erwartungen gemäss der Markencharakteristik ensprach. Beide Zigarren wurden als verschieden aber jede für sich gut bewertet. In einer spontanen Verlängerung rauchten wir zum Abschluss und ebenfalls blind eine Partagás Serie D No. 4. Die Gewinnerin des Abends für mich persönlich: Die Vegas Robaina Famosos.

Manuel Fröhlich Cigarren

15 Anniversario Vegas Robaina

Zum 15-jährigen Bestehen der Marke Vegas Robaina bringt der Schweizer Habanos-Importeur Intertabak in Zusammenarbeit mit den Humidorspezialisten von Adorini einen Sonderhumidor auf den Markt. Dieser enthält 25 Vegas Robaina Unicos und 25 Vegas Robaina Petit Unicos Edición Suiza 2012. Die Auflage ist auf 200 Stück limitiert, der Preis beträgt inklusive Cigar Heaven CHF 1150.–.

Manuel Fröhlich Cigarren

Vegas Robaina Petit Unicos Edición Regional Suiza 2012

Der Schweizer Habanos-Importeur Intertabak meldet die Ankunft der Vegas Robaina Petit Unicos Edición Regional Suiza 2012. Nach der grossen Verspätung der letztjährigen Edición Suiza eine kleine Überraschung! Auf die Vegas Robaina Petit Unicos bin ich sehr gespannt, am Festival del Habano im Frühjahr hat mir die junge Zigarre ausserordentlich gut geschmeckt. Das kleine Belicoso-Format wird schon ab morgen in den Casa del Habano-Geschäften erhältlich sein, ab nächsten Dienstag werden die Habanos Specialists beliefert. Der Preis für das 10er Kistchen beträgt CHF 175.00. Ausserdem hat Intertabak einen Spezialhumidor angekündigt, der in Zusamenarbeit mit Adorini gefertigt wurde und je 25 Vegas Robaina Unicos und Petit Unicos enthält. Der Humidor wird auf 200 Stück limitiert sein und ist ab Dezember verfügbar.

Mit Stolz präsentiert der offizielle Generalimporteur für kubanische Cigarren, die Intertabak AG, die neue regionale Edition der Marke Vegas Robaina: Die Vegas Robaina Petit Unicos wurde speziell zur Feier des 15. Jahrestages dieser Marke hergestellt.

Im Jahr 1997 wurde diese Marke zu Ehren von Don Alejandro und seiner Familie ins Leben gerufen. Die Robaina Familiengeschichte geht jedoch viel weiter zurück, nämlich bis ins Jahr 1845. Die Familie Robaina kultiviert seit dieser Zeit den Tabak auf der Plantage „Cuchillas de Barbacoa“, welche sich in der Region „San Luis“ einem Teil der „Vuelta Abajo“ und somit im Herzen von Pinar del Rio befindet.

weiterlesen …

Manuel Fröhlich Cigarren

Hoyo de Monterrey Epicure de Luxe

Deutschlands Habanos-Importeur 5th Avenue hat über die Einführung Hoyo de Monterrey Epicure de Luxe informiert. Diese Spezialität ist den Geschäften der «La Casa del Habano»-Kette vorbehalten und wird in Zukunft regelmässig, aber nur in kleinen Mengen verfügbar sein. Auch in den beiden Schweizer Casas ist die Epicure de Luxe bereits erhältlich. Im 10er Kistchen kostet sie CHF 120.–.

Habanos S.A. präsentiert mit der Hoyo de Monterrey Epicure de Luxe nun ein neues Cigarrenformat, das exklusiv in den weltweit 140 Geschäften der La Casa del Habano erhältlich ist. Das Format der Epicure de Luxe heißt „Magicos“ (Länge 115mm x Ringmaß 52) und entspricht in seinen Abmessungen den „Magicos“ der Linie Cohiba Maduro 5. Durch seine elegante und aromatische Tabakmischung aus besten Tabaken der Vuelta Abajo, verspricht es mehr als eine halbe Stunde feinsten Rauchgenusses. Ein zweiter Cigarrenring kennzeichnet sie als exklusiv zum Verkauf in den La Casas del Habano bestimmt. Jährlich wird nur eine bestimmte Menge dieser Cigarren gefertigt, die sich nicht zuletzt deshalb bei Aficionados und Sammlern höchster Beliebtheit erfreuen.

Die Bezeichnung Hoyo de Monterrey ist auf den Ort San Juan y Martinez, der sich im Herzen der Tabakregion Vuelta Abajo befindet, zurückzuführen. Die Plantage Hoyo de Monterrey, eine der großen Vegas Finas de Primera, erreicht man durch ein Tor vom wichtigsten Platz des Ortes aus. An ihm ist die Inschrift „Hoyo de Monterrey. José Gener. 1860“ angebracht. ‘Hoyo’ bedeutet wörtlich ‘Senke‘ und beschreibt in diesem Fall die tiefe Lage der Plantage an den fruchtbaren Ufern des Flusses San Juan y Martinez. José Gener, ein gebürtiger Spanier aus Katalonien, war der erste, der 1865 den Namen seiner Vega als Markenname für Habanos benutzte.

Manuel Fröhlich Cigarren

Romeo y Julieta Petit Churchills

Die Romeo y Julieta Petit Churchills (50 x 102mm) war eines meiner persönlichen Festival-Highlights. Ich notierte mir im Frühjahr: Fette und volle Aromen, im Vergleich zur Short Churchill etwas weniger zedrig. Nächsten Dienstag kommt dieses schöne Format nun zum Preis von CHF 250.- für das 25er Kistchen in den Schweizer Fachhandel (Casas del Habano und Habanos Specialists).