Manuel Fröhlich Verschiedenes

Britischer Weinhandel springt in die Bresche

Seit in England strenge Rauchverbote in öffentlichen Räumen und Restaurants gelten, sind die Humidore aus der gehobenen Gastronomie verschwunden.

Um die britischen Aficionados auch in Zukunft flächendeckend mit feinen Havanna-Zigarren versorgen zu können, vertreibt der englische Havanna-Importeur Hunters and Frankau seine Zigarren neu über Partner im Weinhandel. Das berichtet die Zeitung The Huddersfield Daily Examiner im Artikel «Tim’s future is lighting up!».

Partner, welche den «Habanos-Specialist-Service» anbieten, rüstet Hunters and Frankau mit einem Humidor aus. Weinhändler Tim Marriott ist enthusiastisch:

It’s a great honour to be appointed as a specialist outlet. We hope local people – and others from across the area – will enjoy our cigars.

Kommentare

  1. Ricci Riegelhuth

    Na also, da werden neue Tore geöffnet und die Aficionados finden ihren Weg zur Zigarre. Nachdem ich heute las, dass irgendjemand nach Rauchverbot in Biergärten verlangte, ist die englische Nachricht versöhnend.

Kommentar verfassen